Famtrip vom 02.04.-05.04.2020
Die Allianz Selbständiger Reiseunternehmen – Bundesverband e.V. (asr) lädt gemeinsam mit dem Hamburger Reiseveranstalter Go East Reisen GmbH zum viertägigen Famtrip nach Minsk / Weissrussland ein.Die Reise wird vom 02.04. – 05.04.2020 stattfinden. Der Abflug/Ankunft ist in Berlin. Die Einladung richtet sich an Reisebüros und Reiseveranstalter mit Potenzial und Interesse an der Region Weissrussland.

Die Teilnahmegebühr beträgt für asr-Mitglieder 90 EUR und für Nicht-Mitglieder 150 EUR. Die Kosten für die An-/Abreise nach Berlin, sowie die Kosten für den persönlichen Bedarf sind nicht inklusive.
Das Kontingent ist auf zehn Teilnehmerplätze limitiert. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2020. Die Bestätigungen für die Teilnahme werden Anfang Februar versendet.

Minsk, Weissrussland, ist die preiswerteste Stadt in Europa für Touristen (Foto: Visit Belaruss)

Das vorläufige Programm (vorbehaltlich Änderungen) finden Sie hier (bitte klicken) FAM_2020-Minsk
Wenn Sie an diesem Famtrip teilnehmen möchten, dann senden Sie uns bitte eine email geschaeftsstelle@asr-berlin.de.

Altstadt von Minsk (Foto:VB)

asr: Die Allianz selbständiger Reiseunternehmen vertritt als strikt unabhängiger Bundesverband die Interessen von mittelständischen Reisebüros und Reiseveranstaltern. Ziel des Verbands ist, eine möglichst große Vielfalt von Reisemittlern und Reiseveranstaltern auf dem Markt zu erhalten. Die Bandbreite von Umsätzen und Beschäftigungszahlen der inhabergeprägten, von großen Reisekonzernen unabhängigen Mitgliedsunternehmen variiert. Neben den jährlichen Mitgliederversammlungen veranstaltet der asr Tagungen und Seminare zu aktuellen Themen und arbeitet an branchenrelevanten Projekten. Unterstützt wird der asr Bundesverband e.V. von außerordentlichen und fördernden Mitgliedern aus der Tourismusbranche.