Im Michès Playa Esmeralda wird Luxus mit Umweltschutz verbunden. Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit: Mit dem Club Med Resort Michès Playa Esmeralda eröffnet Ende November 2019 das erste Eco-Chic Resort von Club Med. Hinter diesem Begriff verbirgt sich eine Vielzahl von Projekten:Minimierung des Energieverbrauches und Verwendung von umweltschonenden
Energiequellen, verschiedene Recycling-Programme und der Verzicht auf Plastik, die Zusammenarbeit und Unterstützung der ortsansässigen Bevölkerung sowie die Verwendung von Produkten aus der lokalen Landwirtschaft. Im Nordosten der Dominikanischen Republik gelegen, eröffnet Club Med ein Paradies für Natur- und Luxusliebhaber.
Das stilvolle und umweltfreundliche Club-Resort bietet als erstes
seiner Art vier verschiedene Boutique-Dörfer, die für einen einzigartigen Urlaub mit exklusiven Services sorgen.

Club Med Michès Playa Esmeralda (c) Club Med

Versteckte Perle der Dominikanischen Republik
Wunderschöne Sandstrände, atemberaubende Wasserfälle und tropische Regenwälder zeichnen die Region Miches in der Dominikanischen Republik aus. Das Michès Playa Esmeralda ist das erste Resort in dieser unberührten Gegend und ermöglicht somit seinen Gästen ein exklusives Reiseerlebnis zwischen einigen der schönsten Destinationen der Dominikanischen Republik. Unweit des Resorts befindet sich die Samaná Bay, an der sich zwischen Mitte Januar und Ende März ein ganz besonderes Naturschauspiel beobachten lässt: Dies ist die beste Zeit für Walbeobachtungen in der Karibik. Auch einer der atemberaubendsten Wasserfälle der Karibik, der El Limón, befindet sich nicht weit des Resorts.
Trotz der Abgeschiedenheit lässt sich Michès Playa Esmeralda mit dem Auto in 75 Minuten vom Punta Cana Flughafen erreichen.
Nicht nur durch seine Lage in den tropischen Regenwäldern steht der Star der Exclusive Collection, bei der der Fokus auf Luxusurlaub liegt, ganz im Zeichen der Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit. Als erstes Eco-Chic Resort wird hier Umweltschutz mit Luxus verbunden.
Mit Solarstrom und effizienten Isolierungssystemen zur Optimierung der Klimaanlagen sowie verschiedenen Recycling-Programmen setzt Club Med auf eine neue und nachhaltige Bauweise. Das Resort Michès Playa Esmeralda gilt als Vorreiter für ein Konzept, das Club Med weiterverfolgen möchte.

Eines der Restaurants im zukünftigen Club Med in der Dom Rep (Foto Club Med)

Hinter dem Begriff ‚Eco-Chic‘ steht aber nicht nur der bewusste Umgang mit Ressourcen und Umwelt, sondern auch der soziale Aspekt. Die Zusammenarbeit und Förderung der ortsansässigen Bevölkerung ist dem Unternehmen besonders wichtig. Die Integration der Einheimischen steht bei allen Club Med Resorts im Vordergrund und spielt auch bei diesem Resort eine große Rolle. So wird zum Beispiel die lokale Landwirtschaft gefördert und überwiegend Produkte aus der Region verwendet.

Resort mit vier Boutique-Dörfern
Eine weitere Besonderheit des neuen Eco-Chic Resorts ist die Aufteilung. Neben vier Pools,vier Restaurants, vier Bars, drei Weinkellern und einem Coffee Shop, setzt sich das Resort aus vier verschiedenen Boutique-Dörfern zusammen. Jedes Dorf hat einen anderen Fokus,um sich perfekt an die unterschiedlichen Bedürfnisse seiner Gäste anzupassen.
Abenteuer für die ganze Familie gibt es im Explorer Cove. Mit guter Lage in der Nähe des Kinderclubs und Sportanlagen, bietet dieser Bereich ein schier unendliches Spektrum an Aktivitäten. Die Räume und Häuser sind ebenfalls für Familien ausgelegt.

Club Med Michès Playa Esmeralda (c) Club Med tropischer Garten und Pool ( Foto:Club Med)

Der exklusive Bereich ‚La Perla‘ bietet noch mehr Luxus für die ganze Familie mit Familiensuiten am Wasser mit einem privaten Zugang zum Swimmingpool und zur Familienbar. Für Kinder unter sechs Jahren ist der Aufenthalt im Michès Playa Esmeralda kostenfrei.
Das Boutique Dorf Carribean Paradise ist Nahe des Resort-Zentrums gelegen. Als eine Hommage an die Kultur der Karibik angelegt, sind hier vor allem rhythmische Klänge und eine lebhafte Atmosphäre zu finden. Die Häuser sind farbenfroh gestaltet und tropische Gärten verleihen dem Dorf ein exotisches Flair. Mit seiner Lage im Herzen des Resorts finden sich hier alle wieder, die eine leichtlebige und schwungvolle Atmosphäre genießen möchten
Der Emerald Jungle ist eines der zwei Dörfer, die exklusiv für Erwachsene zugänglich sind.Eingebettet in die üppige Natur, mit Zen Pool und vielen Wellness Angeboten, können Gäste in dieser Oase Ruhe und Entspannung finden. Das Design entspricht der Umgebung des tropischen Regenwaldes und schafft eine beruhigende Atmosphäre. Der Emerald Jungle ist auch speziell als Spa-Bereich ausgelegt. Zudem finden sich verschiedene Zen- und FitnessRäume.
Verliebte Paare finden einen exklusiven Rückzugsort im Archipelago. Mit 18 luxuriösen Häusern, direkt am Meer gelegen, hat es einen exklusiven Strandabschnitt. Jedes der Häuser hat einen eigenen Pool, eine persönliche Außendusche und eine atemberaubende Sicht auf das karibische Meer. Die limitierte Anzahl an Häusern und der exklusive Zugang nur für Gäste
des Archipelago-Dorfes schafft eine intime und ruhige Atmosphäre. Hier steht Privatsphäre an erster Stelle. Der direkte Blick vom Schlafzimmer auf die Weiten des Ozeans, schafft genau das Gefühl von Abgeschiedenheit, das sich manche Gäste wünschen.

Die Beach im Club Med ( Foto:Club Med)

Ikonische Sportarten entdecken
Die über 60 Resorts von Club Med sind für ihr breitgefächertes Aktivitäten-Programm bekannt.Auch das Playa Esmeralda Resort bietet mehr als 25 verschiedenen Sportaktivitäten an. Neben Paddleboarding, Indoor-Klettern, Bogenschießen und Kayakfahren, gibt es einige besonders ausgefallene Aktivitäten zu entdecken: Hobie Eclipse nennt sich die Mischung aus
Stand-Up-Paddle und Tretboot, mit der man etwas müheloser als mit dem Stand-Up-Paddle über das Wasser gleiten kann. Auch die elektrischen Jet-Surfboards können ausprobiert werden. Für Tierliebhaber eignet sich ein Ritt auf dem Rücken eines Pferdes vor romantischer Sonnenuntergangskulisse. Die meisten der Sportarten sind im Premium All-Inclusive Paket von Club Med inkludiert, ebenso die Gourmetküche, Getränke und Kinderbetreuung von 4-17 Jahren.

Must-try Experiences
In einer Palapahütte können Gäste Yogastunden nehmen und zwischen den Palmen Entspannung und Ruhe in einer besonderen Atmosphäre genießen. Naschkatzen sollten unbedingt das geheime Schokoladenzimmer aufsuchen. Neben einem Schokoladenbrunnen gibt es dort viele süße Überraschungen – ein Wunderland für die ganze Familie. Ob für ein schnelles Instagram-Bild oder nur um die Aussicht zu genießen, haben Club Med Urlauber die Möglichkeit auf der Spitze des Montaña Redonda über Miches zu schaukeln.