Ganz wichtig heute im Marketing: ROI, Effizienz und Messbarkeit am besten direkt durch die gesamte Customer-Journey. Die scheinbar logische Konsequenz: Budgets für Online-Aktivitäten steigern, um in Zeiten der Digitalisierung potentielle Kunden zu erreichen und Markenbotschaften nachhaltig zu kommunizieren? Ganz so einfach ist es (zum Glück) nicht. Die IMEX-Group und Vok Dams haben sich Gedanken gemacht:
Wir haben uns gefragt: Wie entwickelt sich eigentlich das eher klassisch-etablierte Marketinginstrument Messe in diesem Umfeld? Gerade Messeauftritte werden heute gerne von einigen Entscheidern als zu teuer, zu ineffizient oder nicht messbar angesehen. Eins ist klar: Messen verändern sich, oder besser gesagt Messen müssen sich verändern. Welche Mehrwerte bieten Messen heute noch? Was können wir tun, um unsere Messe stetig zu verbessern? In letzter Konsequenz: Brauchen wir Messen wie die IMEX vielleicht bald gar nicht mehr?

Eingang zur IMEX in Frankfurt

Die neueste Ausgabe der IMEXFiles zeigt Ihnen einige der Ergebnisse unserer Überlegungen. Wir zeigen auf, was Messen heute leisten (sollten), was gut gemacht wird, wo es positive Beispiele gibt und was Sie daraus für sich, aber auch für Ihren Besuch auf der IMEX in Frankfurt mitnehmen können.
DIE GRUNDLAGE: NACHHALTIGE ERLEBNISSE SCHAFFEN
Ganz klar: Der größte Mehrwert von Messen wie jeder Art der Live-Kommunikation ist das Erlebnis selbst. Besucher und Teilnehmer wollen heute noch aktiver sein. Was früher eine Wanderung von Aussteller zu Aussteller war, hat sich zum Begreifen von und Interagieren mit Inhalten entwickelt. Nehmen wir zum Beispiel Google I/O, die jährliche Konferenz vom Tech-Giganten aus dem Silicon Valley. Hier lässt sich klar erkennen: Die Produkte bilden heute nur noch die Basis und sind nur noch ein Teil eines viel größer angelegten Event-Konzeptes. Besucher können dort zum Beispiel in sogenannten Codelabs gemeinsam mit Google-Entwicklern Aufgaben bearbeiten, neue Produkte und Ideen entwickeln und lernen dabei intuitiv die Produkte und Services von Google kennen und einzusetzen.

Unser Tipp: Schaffen Sie echte Erlebnisse auf Ihren Events. Natürlich wollen auch wir auf der IMEX eine ereignisreiche Zeit und echte Erlebnisse für alle Teilnehmer schaffen – und das Ganze am Besten noch mit Spaß verbinden. Besuchen Sie die neue Discovery Zone der IMEX für ganz individuelle Aha-Momente mit Mitmach-Garantie!

WISSEN VERMITTELN UND TEILEN
Zeiten in denen Weiterbildung und Lernen nur in Form von Produktpräsentationen auf Messen stattfand sind längst vorbei. Messen bieten zunehmend bedeutsame und werthaltige Weiterbildungsprogramme an. Mit echten Experten, mit spannenden Formaten und bedeutsamen Themen. So gibt es zum Beispiel auf dem sehr erfolgreichen Online Marketing Rockstars Festival (OMR) in Hamburg eine Expo mit Ständen und Ausstellern, im Mittelpunkt stehen hier allerdings dutzende sogenannte Masterclasses, Keynotes von Top-Speakern auf mehreren Bühnen und Deep-Dives zu bestimmten Themen. Finden wir super und vollkommen richtig!

Unser Tipp: Nutzen Sie den EduMonday einen Tag vor der IMEX und die zahlreichen Weiterbildungsformate während der IMEX für die gemeinsame Weiterentwicklung der Event-Branche!

Live Kommunikation auf der IMEX

NETZWERKE SCHAFFEN, PFLEGEN UND ERWEITERN
Brauchen wir Messen überhaupt noch, wenn wir online kommunizieren können? Ganz klar: Ja. Nur echte Kommunikation ermöglicht gemeinsame Freude, gegenseitiges Interesse und effizienten Austausch mit relevanten Partnern und Kontakten. Um Gesprächs- und vielleicht auch zukünftige Geschäftspartner kennenzulernen und einschätzen zu können, braucht es face-to-face Kommunikation.
Bei den Lean Startup Summits kommen Experten, Autoren, Gründer und Entrepreneure verschiedener Branchen und Hintergründe an einem Ort zusammen, lernen sich in kleinen Kreisen kennen und nutzen eine Reihe dezidierter Netzwerk- und Matchmaking-Formate für die Erweiterung des eigenen Netzwerks. So schafft jedes Summit echte Mehrwerte und den Nährboden für erfolgreiches Business und Entrepreneurship auf der ganzen Welt.

Unser Tipp: Um das Meiste aus Ihrem Besuch auf der IMEX rauszuholen und die einmalige Gelegenheit der Vielfalt möglicher Kontakte aus aller Welt zu nutzen: Am Besten vorab über das Ausstellerangebot informieren und Termine mit für Sie relevanten Partnern sichern! Als Käufer können Sie dazu Ihren eigenen Online-Terminkalender nutzen. Es lohnt sich!

IMEX Frankfurt 2018

KURZ UND KNAPP: UNSER FAZIT
Live-Kommunikation und Events werden gerade in Zeiten der Digitalisierung noch relevanter. Setzen Sie sich als Event-Planer oder Aussteller klare Ziele, schaffen Sie nachhaltige Erlebnisse und echte Mehrwerte für Ihre Zielgruppe – sei es in Form von Meetings, Weiterbildung oder Networking.