Alexander Dürr steigt auf zum Director of Operations der NH Hotel Group in Northern Europe. Alexander Dürr (50) steigt innerhalb der NH Hotel Group zum Director of Operations der Business Unit Northern Europe auf. Damit übernimmt er die operative Ergebnis- und Führungs-verantwortung für 128 Hotels der internationalen Hotelgruppe in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Polen, Tschechien, Ungarn, der Slowakei, Rumänien und Südafrika.
Mit seinem Team, bestehend aus 6 Regional Directors of Operations, verantwortet Dürr die Analyse und Optimierung der internen Prozesse hinsichtlich Qualität, Kosten und Produktivität. Vor allem aber sind die Entwicklung und Einführung neuer, innovativer Produkte und Services für ihn von besonderer Wichtigkeit, um das ultimative Ziel, die stete Steigerung der Gästezufriedenheit, zu erreichen.

Dürr begann 1990 seine Karriere bei der Astron Hotels & Resort AG, die 2002 von der NH Hotel Group (ehem. NH Hoteles) übernommen wurde. Er durchlief mehrere Stationen sowohl als General Manager als auch als Cluster General Manager, bevor er 2011 erst zum Regional Operations Director und später zum Senior Regional Director der Business Unit Central Europe befördert wurde. Somit verfügt Dürr bereits über 28 Jahre Berufserfahrung innerhalb der Business-Hotelkette – 16 davon in operativen Führungspositionen.

Der gebürtige Plauener treibt viel Sport und reist in seiner Freizeit gerne in fremde Länder, um neue Kulturen kennenzulernen. Außerdem engagiert er sich in verschiedenen Vereinen und Verbänden und verfügt somit auch über ein großes Netzwerk an Kontakten außerhalb der Hotelindustrie