Das a&o Budapest liegt im angesagten Stadtviertel „Erzsébetváros“. Die Eröffnung ist für das 3. Quartal 2019 vorgesehen.Die Berliner Budget-Gruppe a&o wächst weiter: Zentral gelegen im Szene-Viertel „Erzsébetváros“, eröffnet im dritten Quartal 2019 das erste Haus in Ungarns Hauptstadt Budapest. Mit rund 108 Zimmern und 412 Betten „wird dieses Haus unser Portfolio sehr spannend erweitern“, so a&o Chief Investment Officer Henri Wilmes. a&o ist aktuell mit 34 Häusern in 21 Städten und sechs Ländern die größte privat geführte Hostelkette Europas. Weitere Projekte in Ost- und Südeuropa stehen bevor.